Marillen Süsssauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 333 ml Weinessig
  • 500 g Zucker
  • 2 Zimt (Stange)
  • 6 Nelken
  • 1 Teelöffel Ingwer

Die Früchte kurz blanchieren und die Haut entfernen. Später halbieren und entkernen. Essig mit Zucker und Gewürzen 5 Min. lang machen. Die Früchte einfüllen, 2 Min. weiterkochen und eine Nacht lang ziehen.

Die Früchte einen Tag später herausnehmen und in Gläser schichten. Den Bratensud 10 Min. machen, die Gewürze entfernen, über die Marillen gießen und die Gläser verschließen.

Ein deftiger Schweinsbraten ist sich nicht zu fein für diese Zuspeise, und die Bratensauce lässt sich mit ein kleines bisschen Aprikosensud herrlich verfeinern.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Marillen Süsssauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche