Marillen-Streusel-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Streusel:

Für den Marillen-Streusel-Kuchen die Eier trennen. Eiklar zu Schnee schlagen. Dotter, Staubzucker, Butter, Vanillezucker und Rum schaumig rühren.

Mehl mit Backpulver versieben und mit der Milch unter die Masse heben. Den geschlagenen Eischnee unterheben.

Für den Streusel alle Zutaten vermischen und zwischen den Handflächen krümelig reiben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und die halbierten Marillen darauf verteilen. Den Streusel verteilen.

Den Marillen-Streusel-Kuchen bei 180 °C ca. 3/4 Stunde backen.

Tipp

Den Streusel-Kuchen können Sie auch mit anderem Obst machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare8

Marillen-Streusel-Kuchen

  1. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 22.10.2015 um 11:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 01.10.2015 um 13:20 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 04.06.2015 um 20:04 Uhr

    super

    Antworten
  4. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 07.08.2014 um 21:13 Uhr

    wunderbar!

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 01.06.2014 um 01:48 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche