Marillen-Schlagobers Torte, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Zitronenschalengewürz
  • 375 g Zucker
  • 4 EL Wasser (warm)
  • 150 g Mehl
  • 25 g Maizena (Maisstärke)
  • 500 g Topfen
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschalengewürz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 Blatt Gelantine (hell)
  • 1 Becher Marille
  • 125 g Himbeeren
  • 2 Pk. Schlagobers (à 200 g)
  • 4 Pk. Sahnesteif

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

4 Eier, 1/2 Tl Zitronenschalengewürz, 200 g Zucker und 4 El warmes Wasser in ein Weitling Form und mit dem elektrischen Rührgerät zu einer schaumigen Menge aufschlagen.

Nun 150 g Mehl und 25 g Maizena (Maisstärke) darmebersieben und unterziehen.

Teig in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (26 cm ø) befüllen. Im Backrohr bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca. eine halbe Stunde backen.

500 g Topfen, 125 g Zucker, 1/2 Tl Zitronenschalengewürz und 1 Packung Vanillezucker durchrühren. 6 Blatt helle Gelantine einweichen.

1 Dose Marillen abrinnen. Fruchtsaft erhitzen, ausgedrückte Gelantine darin zerrinnen lassen, unter die Topfenmasse rühren. Erkalteten Biskuit mit Marillen belegen. Topfenmasse kurz vor dem Stocken (kann bis zu 3 Stunden dauern) kuppelförmig darüber aufstreichen. 125 g Himbeeren zerdrücken. 2 Karton Schlagobers (à 200 g) mit 4 Packung Sahnesteif und 50 g Zucker steif aufschlagen, Beerenmark unterziehen. Beerensahne auf die Topfenmasse aufstreichen.

Torte abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Schlagobers Torte, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche