Marillen-Pancakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • 350 ml Frucht-Buttermilch (Multivitamin)
  • 300 g Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 4 EL Staubzucker
  • 1 Salz (Prise)
  • 1 Pack. Feine Orangenfrucht (6 g)
  • 1 Dose/n Marillen (850 g Ew)
  • 8 EL Öl
  • 150 ml Ahornsirup
  • 30 g Pistazien (gehackt)

1. Fett zerfließen lassen und ein kleines bisschen kalt werden. Eier und Eidotter glatt rühren, Fett und Buttermilch unterziehen. Staubzucker, Mehl, Backpulver, Salz und Orangenfrucht vermengen, in die Flüssigkeit Form und kurz unterziehen, sodass die Ingredienzien gerade vermischt sind.

2. Marillenhälften abschütten und halbieren. Je 5 Pancakes zur selben Zeit backen. Dazu jeweils 2 El Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pro Pancake 2 El Teig in die Bratpfanne Form. Mit Aprikosenvierteln belegen und bei mittlerer Hitze von der Unterseite 4 Min. goldbraun backen, dann auf die andere Seite drehen und weitere 4 Min. backen. Fertige Pancakes auf einem Backblech im heissen Herd bei 150 °C warm halten. Übrigen Teig in weiteren 3 Portionen zubereiten. Pancakes auf einer Platte anrichten, mit dem Sirup beträufelt und mit Pistazien bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Pancakes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche