Marillen-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 50 g Staubzucker

Belag:

  • 1 Becher Marillen (420ml)
  • 50 g Butterschmalz
  • 4 EL Aprikosenlikör
  • 20 g Mandelblättchen (geröstet)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Milch, Eier und Salz mixen. Mehl und Staubzucker darübersieben und unterziehen.

Marillen abrinnen. Etwas Butterschmalz in der Bratpfanne erhitzen und der Reihe nach ein Viertel der Teigmenge und der Marillen einfüllen. Sobald der Palatschinken auf der Unterseite goldbraun ist, auf die andere Seite drehen und fertigbraten. Insgesamt 4 Palatschinken rösten. Fertige Palatschinken im aufgeheizten Backrohr bei 50 Grad (Gas Stufe 1) warm halten.

Likör und Mandelkerne darübergeben und zu Tisch bringen.

Bratpfanne legen und die Bratpfanne bei geschlossenem Deckel auf die andere Seite drehen. Anschließend die Bratpfanne ohne den Deckel noch mal auf den Küchenherd stellen und den Palatschinken von dem Deckel zurück in die Bratpfanne gleiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marillen-Palatschinken

  1. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 02.10.2014 um 19:08 Uhr

    lecker!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche