Marillen-Mohn-Muffins mit Vanilleeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Sponsored by Clever Kochen

Für die Marillen-Mohn-Muffins Eier mit Zucker und Butter schaumig schlagen. Mehl und Backpulver versieben und untermischen. Dann langsam das Öl einfließen lassen und zum Schluss die Konfitüre sowie den Mohn untermixen.

Ein Muffinblech mit Butter ausstreichen und leicht auszuckern.

Den Teig in die Förmchen füllen und bei 160°C Ober- und Unterhitze 20 Minuten backen.

Aus dem Backofen nehmen und ganz kurz abkühlen lassen. Danach aus dem Muffinblech nehmen, mit Staubzucker bestreuen und die Marillen-Mohn-Muffins mit einer Kugel Vanilleeis anrichten und sofort genießen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 1

Kommentare19

Marillen-Mohn-Muffins mit Vanilleeis

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 03.11.2015 um 22:14 Uhr

    Ja, das ist sehr fein!

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 28.10.2015 um 21:56 Uhr

    ganz ehrlich, bei dieser Zubereitung kann ich mir nicht vorstellen, das diese Muffins aufgehen. Zuerst Mehl untermischen und dann Öl einlaufen lassen und zum Schluß Mohn mit Marmelade "untermixen"? und auch vom Joghurt steht in der Zubereitung nichts!

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 17.09.2015 um 14:33 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.07.2015 um 17:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 04.05.2015 um 16:20 Uhr

    süße Sache

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche