Marillen mit Schokoüberzug

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Marillen
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 Stamperl Marillenbrand
  • 100 g Kuvertüre
  • 50 g Haselnüsse (gerieben)

Für Marillen mit Schokoüberzug die Zitrone auspressen und den Saft auffangen. Marillen waschen und trocknen und mit einer kleinen Gabel einige Male einstechen.
Marillenbrand und Zitronensaft vermischen und die Marillen für 1-2 Stunden darin marinieren.

Die Haselnüsse auf ein Backpapier streuen und verteilen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen.
Die fertig marinierten Marillen aus der Flüssigkeit nehmen, gut abtropfen lassen und bis zur Hälfte in die Schokolade eintauchen. Danach die Schokoseite in den Nüssen wälzen und die überzogenen Marillen gut trocknen lassen.

 

Tipp

Marillen mit Schokoüberzug sind ein super Dessert bei Ihrer Gartenparty! Sie können statt Haselnüsse auch geriebene Mandeln verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 1

Kommentare26

Marillen mit Schokoüberzug

  1. Pico
    Pico kommentierte am 03.01.2016 um 17:24 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 03.01.2016 um 17:24 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 02.12.2015 um 06:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 29.10.2015 um 16:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. giuliana
    giuliana kommentierte am 08.10.2015 um 17:55 Uhr

    wird gemacht

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche