Marillen-Minze-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Becher Marillen (400 g)
  • 2 Minze (Zweige)
  • 0.1 l Aprikosenlikör ersatzweise Aprikosennektar
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Pckg. Zitronenschale
  • 0.15 kg Krem fraîche
  • 3 Esslöffel Honig
  • 0.2 kg Schlagobers

Abgetropfte Marillen mit einer Gabel zerdrücken bzw. im Handrührer zu Püree machen. Faschierte Aprikosenlikör, Minze, Saft einer Zitrone und Zitronenhaut darunter geben . Crème fraîche mit Honig mischen und unter das Püreee heben. Zum Schluss steifgeschlagene Schlagobers darunterziehen. Die Menge in eine ausreichend große Schüssel ausfüllen und für min. 4 h in das Gefriergerät stellen bzw. in einer Eismaschine in etwa 1 Stunde zu einem cremigen Eis gefrieren lassen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Minze-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche