Marillen-Mascarpone-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Marillen (frisch)
  • 80 g Zucker
  • 100 g Topfen (mager)
  • 150 g Mascarpone
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 100 g Schlagobers
  • Schokoladen-Dessertsauce aus der Flasche

5 Stunden Gefrierzeit! Marillen abspülen, halbieren und entkernen. Mit 100 ml Wasser und Zucker in einem Kochtopf 10 Min. weichdünsten. Marillen zermusen, auskühlen.

Topfen und Mascarpone unter das Aprikosenpüree rühren, mit etwas Zitronensaft abschmecken. Menge bei geschlossenem Deckel in einer gefrierbestaendigen Backschüssel im Tiefkühlgerät 5 Stunden gefrieren. Ab und zu verrühren, damit das Eis schön kremig wird.

Schlagobers beinahe steif aufschlagen. Jeweils 2 Kugeln Eis mit Schlagobers und Schokoladensauce in Schalen anrichten.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Mascarpone-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche