Marillen-Marsala-Sorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 g Marillen; vollreif
  • 200 ml Marsala
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 250 g Zucker

Statt Marsala kann man ebenso Madeira oder evtl. roter Portwein nehmen.

Die Marillen entkernen und vierteln. Mit dem Marsala, dem Saft einer Zitrone und dem Zucker zum Kochen bringen, bei geschlossenem Deckel 3 min leise leicht wallen. Auskühlen.

Etwa ein Viertel der Marillen in Würfelchen schneiden und beiseitelegen. Die übrigen Marillen mitsamt Garflüssigkeit zermusen. Die Aprikosenwürfeln mit dieser Sorbetmasse vermengen und diese gefrieren.

Während des Gefrierprozesses 4 bis 5 mal mit einem Gummispachtel vorsichtig durcharbeiten, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Marsala-Sorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche