Marillen-Mandel-Torte mit Buttermilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 125 g Butter
  • Salz
  • 50 ml Wasser (eventuell mehr)
  • 1 Becher Marillen, 850 ml
  • 50 g Mandelkerne
  • 300 g Buttermilch
  • 5 Eier
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • Staubzucker

Aus Mehl, 50 g Zucker, zimmerwarmer Butter, 1 Prise Salz und 50 bis 70 ml Wasser einen Mürbeteig machen. Dazu das Mehl auf eine saubere Arbeitsplatte Form. In der Mitte eine Ausbuchtung drücken und die übrigen Ingredienzien einfüllen. Alles leicht mit den Fingern zusammenkneten, nicht zu viel bearbeiten. Zu einer Kugel formen, in ein Geschirrhangl einschlagen und wenigstens 2 Stunden abgekühlt ruhen. Den Mürbteil dünn auswalken und eine bei Bedarf gefettete Backform (mit einem Rand von zirka 6 cm) damit ausbreiten. Der Rand sollte um einen Fingerbreit höher sein als die Füllung.

Die Marillen abrinnen, gleichmässig und dekorativ in der geben gleichmäßig verteilen. Die abgeschälten Mandelkerne ebenso gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Aus Vanillezucker, Eiern, Buttermilch und 60 g Zucker einen Guss machen. Die Menge über die Füllung Form und im vorgeheitzten Herd bei 160 °C auf der unteren Schiene zirka 45 min backen. Auskühlen und mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marillen-Mandel-Torte mit Buttermilch

  1. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 12.04.2014 um 08:03 Uhr

    super gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche