Marillen-Joghurt-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Stk Eier
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Haselnüsse (gerieben)
  • 1 1/2 Becher Mehl
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 1/2 Becher Öl
  • 500 g Marillen

Für den Marillen-Joghurt-Kuchen alle Zutaten verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Marillen halbieren, entsteinen und auf den Teig legen. Backrohr vorheizen und bei 180 °C ca. 20 Minuten backen, danach mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Man kann den Kuchen auch mit anderem Obst machen oder mit einem Becher Schlagobers. Wer möchte streut noch Mandelblättchen oder -stifte über den Marillen-Joghurt-Kuchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare18

Marillen-Joghurt-Kuchen

  1. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 14.11.2015 um 17:14 Uhr

    gut

    Antworten
  2. baerli82
    baerli82 kommentierte am 21.07.2015 um 11:32 Uhr

    für ein normalgroßes Blech? Wie groß soll der Becher sein?

    Antworten
    • Beate Alpas
      Beate Alpas kommentierte am 22.07.2015 um 06:32 Uhr

      für ein normales Blech! 250g Becher LG Beate

      Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 15.07.2015 um 09:51 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
    • Beate Alpas
      Beate Alpas kommentierte am 22.07.2015 um 06:33 Uhr

      freut mich, das es schmeckt Lg Beate

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche