Marillen in Essigsirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Marille
  • 200 g Zucker
  • 500 ml Essig bzw. 1 Teilstrich Essigessenz auf 0, 5 Liter Wasser
  • 0.5 Teelöffel Ausgeschabtes Vanillemark
  • 10 ml Arrak

Die Marillen müssen reif, dürfen aber nicht zu weich sein. Waschen, von der Schale befreien, entkernen. Marillen schichtweise mit dem Zucker in Einmachgläser befüllen. Die Gläser dürfen nur dreiviertel voll sein. Essig mit Vanillemark zum Kochen bringen. Abkühlen. Arrak hinzugießen. Diese Flüssigkeit über die Marillen gleichmäßig verteilen. Gläser nach Vorschrift schliessen. 25 Min. kochen. Elektroherd: 80 °C . Gasherd: Kleinste Flamme bei halbgeöffneter Tür.

Apropos: Marillen in Essigsirup schmecken großartig als Zuspeise zu Gulasch oder Rinderschmorbraten mit Salzkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Marillen in Essigsirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche