Marillen-Haferflocken-Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Haferflocken (zart)
  • 70 g Marillen (getrocknet)
  • 50 g Rosinen
  • 2 EL Amaretto
  • 250 g Butter (weich)
  • 5 EL Honig
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1 Ei
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Mandelkerne (gehackt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die Haferflocken in einer Bratpfanne ohne Fett leicht anrösten.

Marillen fein in Würfel schneiden, Rosinen hacken und beides in Amaretto einlegen.

Butter, Honig und Vanille cremig rühren, Ei einrühren. Haferflocken, Mehl und Backpulver zur Buttermischung Form. Die eingelegten Marillen und Rosinen sowie die Mandelkerne dazugeben und ungefähr 20 Min. ausquellen.

Aus dem Teig walnussgrosse Kugeln formen (am besten nassen Sie Ihre Hände vorher an) und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C ungefähr 15 Min. backen.

*= für ungefähr 50 Stück

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Haferflocken-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche