Marillen-Griessköpfli mit Zitronenmelissensirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Hartweizengriess
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 1 Unbehandelte Zitrone, nur 1/2 abgeriebene Schale
  • 200 g Marillen in Zitronenmelissensirup (siehe Rezept),
  • Abgetropft, in ca. 1 cm großen Würfeln

Zur Dekoration:

  • Marillen, in Spalten
  • Zitronenmelissensirup

Milch mit Salz in einer Bratpfanne aufwallen lassen. Hartweizengriess untermengen, unter Rühren bei kleinster Temperatur zu einem dicken Brei leicht wallen. Zitronenschale, Zucker, Butter und Aprikosenwürfel darunterrühren.

Menge in die bereitgestellten Formen geben, glatt aufstreichen, abkühlen, und ca. 3 Stunden abgekühlt stellen.

Servieren: Köpfli mit spitzem Küchenmesser von dem Förmchenrand lösen, auf Teller stürzen. Nach Wunsch mit Marillen, in Spalten, verzieren und Zitronenmelissensirup darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Griessköpfli mit Zitronenmelissensirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche