Marillen-Griess-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Vollkorngriess
  • 250 g Tofu
  • 2 Eier (Gewichtsklasse 2)
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Honig
  • Fett (für die Form)
  • 850 g Marillen; 1 Dose
  • 2 EL Mandelblättchen

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

Pro Person Ca:

  • 2270 Joule / 540 Kalorien

Milch mit einer Prise Salz in einem Kochtopf aufwallen lassen. Den Griess einstreuen, umrühren und bei geringer Hitze quellen. Etwas auskühlen.

Den Tofu zermusen. Die Eier trennen. 20 Gramm Fett, Eidotter und Honig kremig rühren und den Griess esslöffelweise hinzufügen. Den Tofu unterziehen. Eiklar steif aufschlagen und unterziehen.

Eine feuerfeste geben fetten. Die Hälfte der Griessmasse hineingeben.

Marillen abrinnen. Die Hälfte der Früchte auf den Griess legen. Die übrigen Marillen vierteln und darauf legen. Mit Mandelblättchen überstreuen. Restliches Fett in Flöckchen daraufsetzen.

Im Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C /

Gasherd: Stufe 3) ungefähr 40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Griess-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche