Marillen-Eistorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Biskotten
  • 150 g Butter (flüssig)
  • 700 g Marille
  • 500 g Vanillejoghurt
  • 100 g Zucker
  • 1 Unbeh. Zitrone, abger. Schale und Saft
  • 400 ml Schlagobers
  • 40 ml Aprikosenlikör
  • Minze (Blätter)
  • Marille
  • Biskotten

ca. 50 Min.

150 g Biskuits zerbröseln. Mit Butter zusammenkneten. In mit Pergamtenpapier ausgelegte geben (0 26 cm) drücken.

Marillen häuten, entkernen. ein Drittel Früchte in Spalten teilen, Rest zermusen. Zucker, Püree, Joghurt, Zitronenschale, -saft durchrühren. Schlagobers steif aufschlagen, unterziehen.

Rest Biskuits in Stückchen schneiden, mit Likör beträufeln. Hälfte Biskuits, Spalten, Krem und Rest Krem in die geben schichten. 8 Stunden tiefgefrieren. 30 Min. antauen. Die Torte verzieren.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Marillen-Eistorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche