Marillen-Crumble

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für das Marillen-Crumble eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Marillen in kleine Würfel schneiden und in die Form schichten. Alle trockenen Zutaten gut mischen.

Butter in einem großen Topf schmelzen und die Mehlmischung mit einer Gabel einrühren. Dabei entstehen die Streusel.

Die Streusel über den Marillen verteilen und bei 180 °C backen bis die Streusel leicht gebräunt sind. Der Crumble schmeckt leicht warm am Besten.

Tipp

Wenn die Marillen eher sauer sind, empfiehtl es sich noch eine Prise Zucker darüber zu streuen bevor man die Streusel darauf gibt. Das Marillen-Crumble kann auch in kleinen Portionsförmchen gebacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Marillen-Crumble

  1. ressl
    ressl kommentierte am 04.10.2015 um 02:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 21.07.2015 um 17:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kstreit
    kstreit kommentierte am 17.07.2015 um 23:32 Uhr

    Köstlich

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 14.07.2015 um 15:05 Uhr

    Schmeckt immer sehr gut!

    Antworten
  5. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 14.07.2015 um 08:15 Uhr

    prima

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche