Margaretenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Butter
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 6 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zitronenzucker
  • 140 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 80 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver

Guss:

  • 150 g Schokoladenfettglasur
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Teelöffel Wasser

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Die Butter mit der zerbröckelten Marzipanmasse dickcremig rühren. Die Eier trennen. Eidotter, Vanillezucker sowie den Zitronenzucker unter die Butter-Marzipanmasse rühren. Das Eiklar dickcremig aufschlagen und den Zucker hineinrieseln - den Schnee vorsichtig unterziehen. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver sieben und vermengen, ebenfalls unterziehen. Den fertigen Teig in eine gefettete Springform füllen und bei 175-200 Grad zirka 50 Min. backen.

Kuchen auf einem Gitter abkühlen. Die Glasur zerrinnen lassen, den erkalteten Kuchen damit überziehen. Zum Schluss mit Puderzuckerguss verzieren. (hjp)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Margaretenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche