Maränen in Thymiansauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Maränen a 500 - 600 g (Renken, Felchen)

Sud:

  • 1500 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 5 Wacholderbeeren

Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 125 g Schinkenspeck
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Fischsud
  • 125 ml Weisswein
  • Thymian
  • 2 Teelöffel Paradeismark
  • 0.5 Röhrchen Kapern
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)

Maränen vorbereiten und unter fliessendem Wasser abbrausen. Wasser mit den übrigen Bratensud-Ingredienzien aufwallen lassen, den Fisch hineingehen und auf kleiner Gasflamme gardünsten. Später die Fische warmstellen. Den Bratensud durchsieben und abmessen. Für die Sauce Zwiebel und Speck fein würfeln, in Butter glasig weichdünsten, Mehl darin anschwitzen, mit Fischsud löschen und durchkochen. Wein und die übrigen Ingredienzien unterziehen und nachwürzen. Die Maränen mit ein klein bisschen Sauce begießen und zu Tisch bringen.

Beigaben: Langkornreis oder evtl. Erdäpfeln, Blattsalat Zubereitungszeit: 10 Min. Garzeit: 25 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Maränen in Thymiansauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche