Manikürte Hexenfinger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 120 g Butter
  • 1 Stk Ei
  • 1-2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Sauerrahm
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Kräuter (provinzialische, nach Wahl)
  • Mandeln (geschält)

Für manikürte Hexenfinger alle Zutaten, außer den Kräutern und Paprikapulver vermischen. Den Teig in 2 Hälften teilen.

In eine Hälfte die Kräuter mischen, in die andere Hälfte das Paprikapulver.

Den Teig eine halbe Stunde an einem kühlen Ort ruhen lassen. Danach den Teig zu "Fingern" rollen und die Mandeln als Nägel hineinstechen.

Mit einem Messer die Fingerfalten reinschlitzen. Manikürte Hexenfinger im Ofen 15 Minuten bei 180 Grad backen.

Tipp

Manikürte Hexenfinger machen sich wunderbar auf Halloween Party-Buffets.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Manikürte Hexenfinger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche