Mangoterrine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk. Reife Mango
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 g Joghurt (fettarm)
  • 1 EL Honig
  • 1 Stk. Kleine Terrinenform
  • Frischhaltefolie

Für die Mangoterrine die Mango schälen und Gelatine einweichen.

Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen. Von der geschälten Mango mit dem Sparschäler der Länge nach dünne Scheiben abschneiden, die Terrinenform damit auslegen. Einige Mangoscheiben für den Abschluss beiseite legen.

Das restliche Mangofruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte davon mit Jogurt und Honig fein pürieren.

Gelatine ausdrücken, wenig Wasser vorsichtig erwärmen, Gelatine darin auflösen. Jogurtmasse zur aufgelösten Gelatine mischen und Mangostücke einrühren.

Jogurt-Mango-Masse in die mit Mangoscheiben ausgelegten Terrinenform füllen, mit den restlichen Mangostreifen abdecken und mit Folie verschließen.

Die Mangoterrine mindestens 4 Stunden kühl stellen. Danach stürzen und in Scheiben schneiden.

Tipp

Statt Honig kann auch Süßstoff verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare9

Mangoterrine

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 21.12.2015 um 21:09 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 11.09.2015 um 08:59 Uhr

    toll

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 23.08.2015 um 09:36 Uhr

    oje, meine Mangos sind schon zu reif, da kann man keine Streifen mehr schneiden...

    Antworten
  4. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 06.08.2015 um 10:16 Uhr

    mmh das klingt gut!

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 03.08.2015 um 00:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche