Mangoparfait an Biskuitsternen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

für die Sterne:

  • 1 Ei
  • 1 EL Wasser
  • 40 g Rohrzucker
  • 20 g Weizen
  • 15 g Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 1 Teelöffel Kakaopulver, gestr.

Für das Mangoparfait:

  • 1 Mango
  • 0.5 Zitrone, Saft einer
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 Eier
  • 60 g Rohrzucker
  • 150 g Himbeeren (tiefgefroren)
  • 2 EL Birnendicksaft
  • 1 Teelöffel Spekulatiusgewürz
  • 1 Teelöffel Lebkuckuchengewuerz
  • 2 Msp Bourbon-Vanille
  • 1 Msp Anis gem.

Ein Blech zu Hälfte mit Pergamtenpapier ausbreiten. Für den Biskuitteig das Ei trennen und Eiklar zu Schnee aufschlagen. Eidotter mit Wasser, Rohrzucker und Spekulatiusgewürz cremig rühren. Den Schnee daraufgeben. Weizen fein mahlen und mit Maizena (Maisstärke), Weinsteinbackpulver und Kakaopulver auf den Schnee sieben. Alles gleichmässig unter die Eigelbmasse heben und auf das Pergamtenpapier aufstreichen. Den Biskuit im aufgeheizten Herd backen.

Schaltung: 180 bis 200 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen 15 bis 20 Min.

Anschliessend auf ein glatte Arbeitsfläche stürzen, das Pergamtenpapier abziehen, 8 Sterne aus dem Teig mit Weihnachtsausstecher ausstechen und auskühlen.

Für das Mangoparfait Mango abschälen und das Fruchtfleisch in Spalten von dem Kern klein schneiden. Die Hälfte des Fruchtfleisches zermusen und mit dem Saft einer Zitrone und Lebkuchengewürz durchrühren, die übrigen Mangospalten für die Verzierung zurückbehalten. Einen EL Schlagobers abnehmen und zur Seite stellen, die restliches Schlagobers steif aufschlagen. Ein Ei trennen und das Eiklar mit 10 g Rohrzucker steif aufschlagen. Eidotter mit dem anderen Ei und übrigen Zucker sehr gut cremig rühren und zum Mangopüree Form. Schnee und Schlagobers unterziehen und die Menge in 4 Förmchen bzw. Tassen befüllen. Förmchen bedecken und wenigstens 120 Minuten in das Gefriergerät stellen.

Himbeeren durch ein Sieb aufstreichen, mit Birnendicksaft und übrigen Gewürzen durchrühren. Vor dem Servieren das Mangoparfait auf 4 Teller stürzen. Mangospalten, Biskuitsterne und Himbeerpüree hinzfügen. Mit der zurückgelassenen Schlagobers das Himbeerpüree verzieren.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangoparfait an Biskuitsternen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte