Mangomarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Mango (reif, geschält und entkernt gewogen)
  • 1/2 Zitrone (Saft)
  • 250 g Gelierzucker (2:1)

Für die Mangomarmelade zunächst die geschälte und entkernte Mango würfeln. Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und zugedeckt ungefähr 2 Stunden ziehen lassen.

Den Deckel entfernen. Aufkochen und ungefähr 3-5 Minuten sprudelnd kochen. Dabei ständig umrühren und abschäumen.

Gelierprobe machen. Gelingt diese, die Mangomarmelade in sterile Gläser füllen und gut zumachen. Für einige Minuten auf den Deckel stellen, dann umdrehen und vollständig auskühlen lassen.

Tipp

Wer die Mangomarmelade feiner haben möchte, kann sie vor dem Abfüllen auch pürieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
12 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare23

Mangomarmelade

  1. Jun
    Jun kommentierte am 11.08.2015 um 22:51 Uhr

    Fantastisch !habe 1,6 Kg Fruchtfleisch mit 1 Vanilleschote, 0,800 Kg Gelierzucker 2:1, 5 gr Ingwer (sehr fein gewürfelt) und 4 dcl Coconut Rum aufgekochtDas Ergebnis ist super.

    Antworten
  2. Mawie
    Mawie kommentierte am 22.07.2016 um 15:07 Uhr

    Wie viele Mangos muss ich in etwa rechnen, damit ich auf die 500g reines Fruchtfleisch komme?

    Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 22.07.2016 um 19:31 Uhr

      2 - 3 Mangos auf jeden Fall, kommt jetzt aber sehr stark auf die Größe der Mangos an, da gibt´s schon einige Unterschiede, abhängig auch von der Sorte. Wichtig meiner Meinung nach sind essreife Früchte und nicht die steinharten die man oft im Geschäft bekommt und meiner Meinung nach oft Rübenähnlich sind. Ich persönlich würde überhaupt auf Bio-Mangos zurück greifen, falls die Möglichkeit besteht, die sind vom Geschmack her traumhaft, ansonsten würde ich 2 Tassen (je 2 Stück.) von den essreifen Mangos nehmen, die es beim Merkur gibt.

      Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 06.10.2015 um 11:54 Uhr

    Muss ich unbedingt probieren, klingt sehr interessant und lecker :-)

    Antworten
  4. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 13.09.2015 um 21:37 Uhr

    keine "preisgünstige" Marmelade,

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche