Mangoldrollen mit Fischfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kabeljaufilet
  • 2 EL Kräuteressig
  • 8 Mangold (Blätter)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Butter
  • 1 sm Zwiebel
  • ¼ Liter Fischfond (Fertigprodukt)
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 3 Eidotter
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Saft und Schale davon)
  • 2 EL Crème fraiche
  • Cayennepfeffer

- 11 Das Fischfilet in 1 cm breite Streifchen schneiden und mit Essig einpinseln. Die Mangoldblätter von den Stielen schneiden. In Salzwasser zirka 1 Minute blanchieren, abschrecken und auf einem Küchentuch aubreiten.

Die Fischstreifen in die Mitte der Blätter Form, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und je mit 4 Butterflocken belegen. Die Blätter seitlich über den Fisch klappen. Von unten her fest aufrollen.

Die Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden. 30 g Butter in einem Kochtopf erhitzen und alle Rollen darin braun werden lassen. Die Zwiebel zufügen und glasig rösten. Die Fond und den Wein aufgießen. Die Rollen bei geschlossenem Deckel etwa 20 Min. gardünsten.

Die Mangoldröllchen aus dem Fond heben und auf einer Platte warm stellen. Den Fond durchsieben und um die Hälfte kochen.

Die Eidotter mit 2 TL Saft einer Zitrone und ein wenig Salz in einem Kochtopf mixen. Bei geringer Temperatur cremig aufschlagen. nach und nach die übrige Butter in Flöckchen, den Fond und die Crème fraîche untermengen. Die Sauce mit Zitronenschale, Cayennepfeffer und Salz nachwürzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangoldrollen mit Fischfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche