Mangoldrippchen mit Risotto-Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mangoldrippchen
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Butter
  • 4 Paradeiser (gross)
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • 1 EL Butter
  • 150 g Crème fraîche
  • 200 g Käse (gerieben)

Risotto:

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 200 g Langkornreis
  • 375 ml Gemüsesuppe
  • Knoblauch
  • Curry

Risotto: Die Zwiebel klein hacken und in Öl glasig weichdünsten. . Den n Langkornreis dazugeben, golden werden, , dann die e klare Suppe dazugeben und den Langkornreis bei kleiner Temperatur gardünsten. Mit durchgepresstem Knoblauch und Curry würzen.

Mangoldrippchen 10 min in der klare Suppe gardünsten, abrinnen, in fingerlange Sücke schneiden und mit der Butter mischen. Von den Paradeiser einen Deckel klein schneiden, aushöhlen und innen mit Kräutersalz und Pfeffer bestäuben.

Mit Risotto befüllen, Deckel daraufsetzen. Mangoldrippchen in eine ausgebutterte Gratinform befüllen, die Paradeiser draufsetzen. Tomateninneres mit Butter, ein klein bisschen Kräutersalz und Knoblauch kurz weichdünsten, mit dem Frischrahmverrühren. Das Tomatenmus um die Paradeiser herum gleichmäßig verteilen, das Ganze dick mit geriebenem Käse überstreuen, Butterflocken draufsetzen. Im Herd bei 200 °C 20 Min. überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangoldrippchen mit Risotto-Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche