Mangoldfroeschle mit Pastinakenmus und Limonenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Mangold
  • 2 Pastinaken abgeschält gewürfelt
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 100 g Gekochter Hinterschinken in Würfel geschnitten
  • 125 ml Schlagobers
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Semmeln fein gerieben
  • 4 EL Parmesan (gerieben)
  • 2 Dotter
  • 0.5 Sträusschen Thymian
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter

Pastinake in ein wenig Gemüsesuppe weich machen. Aus der klare Suppe nehmen, mit Schlagobers zum Kochen bringen und ein wenig reduzieren. Im Cutter verquirlen; Eidotter, Küchenkräuter und Gewürze hinzfügen und mit den Bröseln andicken. Angebratene Schinken, Parmesan, Zwiebeln und abgezupfte Thymianblättchen hinzfügen.

In der Zwischenzeit die Mangoldblätter in Salzwasser blanchieren, bis sie geschmeidig, aber noch ein wenig knackig sind. Die Blätter auf Küchenrolle ausbreiten, die dicken Stielenden entfernen oder eben schneiden.

Jeweils einen EL von der Füllung in ein Mangoldblatt einwickeln, und aneinander in eine ausgebutterte Bratpfanne setzen. Langsam zugedecktjeweils drei min von jeder Seite rösten.

Dazu passt sehr gut ein Limonenschaum und Blattsalat von roter Melde.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangoldfroeschle mit Pastinakenmus und Limonenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche