Mangold-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 800 g Mangold
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 150 g Käse-Mischung; aus Ricotta Manouri; (korsischer Schafskäse) geriebenem Parmesan
  • Evtl. Sauerrahm
  • 60 g Pinienkerne
  • 1 Ei
  • Salz

Teig:

  • 180 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 3 EL Wasser
  • Salz

Butter für den Teig zimmerwarm in Stücke bereithalten. Backrohr auf 200 °C heizen.

Von den Mangoldblättern die Stiele entfernen. Mangoldblätter im Salzwasser blanchieren, abschütten, auspressen und in kleine Stückchen hacken. Knoblauch schälen und klein hacken. Pinienkerne grob zerkleinern. Tortenspringform gut einfetten.

Mehl mit Butter in einer Backschüssel mit den Fingern zu einer krümeligen Menge vermengen, dann Wasser und Salz dazu und zu einem weichen, glatten Teig durchkneten. Diesen dann zu einer Kugel formen, leicht einmehlen und bedeckt 1/2 Stunden ruhen. Darauf den Teig in einer Tortenspringform mit den Fingern auf dem Boden und am Formrand dünn glatt drücken, den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca.15 Min. backen.

In einer Bratpfanne das Öl mit einem Stich Butter erhitzen, darin den Knoblauch andünsten, den Mangold hinzfügen und rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und den Inhalt mit der Käsemischung, dem Ei, den Pinienkerne und vielleicht ein kleines bisschen Sauerrahm in einer Backschüssel gut mischen. Mit Salz nachwürzen.

Die Menge in die Form Form und weitere 45 Min. backen. Die Torte warm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mangold-Torte

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 23.08.2014 um 20:09 Uhr

    schmeckt sicher gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte