Mangold-Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Mangoldstiele
  • 100 g Bohnen
  • 3 Stengel Bohnenkraut
  • 3 Stengel Thymian
  • 1 Tasse Wasser
  • Meersalz
  • 3 EL Apfelessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Sommerzwiebel (mit Grün)
  • 150 g Paradeiser
  • 2 EL Küchenkräuter; Petersilie, Thymian
  • Basilikum, Estragon)
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Mangoldstiele unter fliessendem Wasser sauber bürsten. Breite Stiele in Längsrichtung halbieren, dann in 4 cm lange Stückchen schneiden. Die Bohnen abspülen und reinigen, dann diagonal halbieren.

Das Bohnenkraut und den Thymian zusammenbinden. Das Wasser leicht mit Salz würzen und mit dem Kräutersträusschen zum Kochen bringen. Die Bohnen darin 3-5 Min. gardünsten. Die Mangoldstiele hinzfügen. Alles in 10-15 Min. al dente machen.

In der Zwischenzeit ein Viertel Teelöffel Salz mit dem Essig verrueh- ren, bis das Salz gelöst ist. Das al nach und nach darunterschlagen. Den Knoblauchzehe schälen und ausdrücken und dazugeben. Die Sommerzwiebel in feine Ringe schneiden und unter die Marinade rühren. Das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus dem Kochsud heben und mit der Sauce mischen. Den Blattsalat bei geschlossenem Deckel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. durchziehen.

Die Paradeiser in Scheibchen schneiden, mit den Kräutern unter den Blattsalat heben und die- sen mit Pfeffer nachwürzen.

Das schmeckt dazu: Fladenbrötchen oder Vollkornbrot.

überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mangold-Tomatensalat

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 02.06.2014 um 13:44 Uhr

    Das al nach und nach darunterschlagen. ??? WAS SOLL DAS SEIN ??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche