Mangold Roulanden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 30 g Morcheln (getrocknet)
  • 8 lg Mangold (Blätter)
  • Salz
  • 600 g Feine Bratwurst; ungebrüht
  • 3 EL Schlagobers
  • 1 Bund Petersilie
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Créme double
  • 1 EL Sossenbinder
  • Pfeffer
  • 300 ml Wasser (lauwarm)

Morcheln in lauwarmen Wasser einweichen.

Mangoldblätter abspülen und in kochend heissem Salzwasser 2 Min. blanchieren. Strunkansatz entfernen und je 2 Blätter übereinanderlegen.

Darm von der Bratwurst entfernen. Schlagobers unterziehen. Petersilie abspülen und klein hacken. Morcheln auf einem Sieb abrinnen; den Bratensud dabei auffangen. ein Drittel der Morcheln hacken und mit Petersilie unter die Bratwurstmasse heben. Auf die Mangoldblätter gleichmäßig verteilen und zusammenrollen; mit Spagat umwickeln.

Butter oder Leichtbutter erhitzen. Mit dem Morchelsud löschen; übrige Morcheln hinzufügen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 min dünsten. Spagat entfernen, Mangold warm stellen.

Créme double und den Sossenbinder in den Fond rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Morchelsosse zu den Mangold-Rouladen anrichten. Evtl. Mit Petersilie und Paprikastreifen garnieren.

Dazu passt eine Wildreismischung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangold Roulanden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche