Mangold-Paprikagemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Mangold-Paprikagemüse die Paprikaschote sechsteln, Kerne entfernen, mit der Hautseite nach oben unter dem Backofengrill 10-12 Min. grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem nassen Geschirrtuch bedeckt 10 Min. auskühlen lassen und anschließend die Haut abschälen, beiseite stellen.

Mangold waschen. Die Stiele heraus schneiden, Fäden entfernen und in 5 cm lange Stifte zerkleinern. Blätter grob zerkleinern. Beides waschen. Stiele 3 min, Blätter 1 Minute in Salzwasser überbrühen, herausnehmen, abkühlen und abtropfen lassen.

Knoblauch fein würfeln. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Knoblauch, Mangoldstiele und Paprikaschote darin 5 Min. garen. Mangoldblätter hinzugeben, weitere 2-3 Min. mitdünsten. Herzhaft mit Salz, Pfeffer, ein wenig Muskat und etwas Saft einer Zitrone abschmecken.

Das Mangold-Paprikagemüse als Beilage zu Fleisch oder Fisch oder als vegetarische Vorspeise servieren.

Tipp

Verwenden Sie für das Mangold-Paprikagemüse hochwertiges Extra Vergine Ölivenöl für einen besonders delikaten Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
17 7 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare71

Mangold-Paprikagemüse

  1. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 18.09.2015 um 20:21 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. sugret
    sugret kommentierte am 13.09.2015 um 14:39 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 26.08.2015 um 11:20 Uhr

    Ich mag Mangold sehr gerne! Lecker Rezept!

    Antworten
  4. ichkoche.at_nervt
    ichkoche.at_nervt kommentierte am 26.08.2015 um 06:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. lilavie
    lilavie kommentierte am 25.08.2015 um 09:42 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche