Mangochutney mit Paradeiser und Koriander

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Thai Mango, reif, in Würfel geschnitten
  • 50 g Paradeiser
  • 0.5 Gemüsezwiebel
  • 0.5 Limone (Saft davon)
  • 0.25 Chilischote, ohne Kerne, in Streifchen geschnitten
  • 2 Teelöffel Weissweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 1 Teelöffel Koriandergrün, in feine Streifchen geschnitten
  • 1 Teelöffel Minze

Mango, Paradeiser und die rote Gemüsezwiebel in eine geeignete Schüssel Form, mit Limonensaft verfeinern. Chilischote hinzfügen (ohne Kerne, denn diese sind sehr scharf und schlecht zu dienieren). Darauf mit Weissweinessig Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker nachwürzen.

Die frische Minze sowie das Koriander grün kurz vor dem Servieren hinzu Form. Die Küchenkräuter reagieren mit der Säure von dem Essig und würden unansehnlich braun werden

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mangochutney mit Paradeiser und Koriander

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche