Mango-Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Boden:

  • 100 g Keksbrösel
  • 25 g Kokosnuss
  • 3 EL Zucker
  • 50 g Butter (zerlassen)

Für die Füllung:

  • 700 g Frischkäse
  • 225 g Zucker
  • 350 g Mangopüree (mit kleinen Stücken - aus 2 reifen Mangos)
  • 250 g Sauerrahm
  • 4 Eier

Für den Mango-Topfenkuchen zunächst den Küchenherd auf 180 °C (Gas Stufe 4) vorwärmen.

Die Keksbrösel, Kokosnuss und den Zucker vermengen. Die zerlassene Butter untermengen. Boden und Rand einer Tortenspringform (25 cm ø) mit der Keksmischung bedecken. 9-11 Minuten backen, bis der Boden braun wird. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Hitze auf 170 °C herunterschalten.

Frischkäse und Zucker cremig rühren. Mangopüree, Sauerrahm und die Eier hinzufügen und aufschlagen, bis das Ganze gut vermengt ist. Füllung in den abgekühlten Boden gießen.

60-70 Minuten backen, bis sich die Mitte senkt. Bei dieser Füllung ist das Einsacken normal. Aber man kann es verhindern, indem man den Herd ausschaltet, die Klappe öffnet und den Kuchen gemächlich auskühlen lässt. Den Mango-Topfenkuchen kühl stellen, sobald er auf Raumtemperatur ausgekühlt ist.

Tipp

Am besten schmeckt der Mango-Topfenkuchen, wenn er 12-24 Stunden vor Verzehr zubereitet wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mango-Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche