Mango-Tiramisu mit Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Biskuit:

  • 3 Eidotter
  • 60 g zucker (feinkristall)
  • 30 g Eiklar
  • 80 g Mehl (glatt)
  • 1 Prise Salz

Creme:

  • 2 Mangos (reif)
  • 50 g Orangenlikör
  • 150 g Mascarpone
  • 150 g Obers
  • 30 g zucker (feinkristall)
  • Saft von jeweils 1 Zitrone und Orange

Kokosmilch:

  • 400 g Kokosmilch
  • 20 g Honig
  • 40 g Batida de Coco
  • Kakaopulver (zum Bestreuen)
  • 100 g Geschmolzene Bitterkuvertüre

Für das Biskuit:

Dotter mit 30 g Zucker cremig rühren, Eiklar mit 30 g Zucker und Salz steif aufschlagen. Mit dem Mehl abwechselnd unter die Dottermasse heben. Die Menge 5 cm dick auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech aufstreichen und im auf 180 °C aufgeheizten Rohr 10 min backen. Auskühlen, folgend in 1cm dicke Scheibchen schneiden und für die Timbalenfoermchen passend ausstechen.

Für die Krem:

Mango abschälen und entkernen, mit Saft einer Zitrone, Orangensaft und Orangenlikör zermusen und dann die Biskuitscheiben darin eintunken. Mascarpone mit dem Zucker und Obers kremig schlagen. Abwechselnd Mascarpone und Biskuitscheiben in Timbale-Formen schlichten. Im Kühlschrank rasten.

Kokosmilch, Honig und Kokoslikör cremig verquirlen.

Timbale-Formen kurz in heisses Wasser tauchen und in tiefe Teller stürzen. Kokosmilch hinzugießen und das Tiramisu mit Kakao überstreuen.

Im Restaurant wird dieses Dessert mit einer aus zerflossener Kochschokolade dressierten Palme und Minzspitzen garniert.

eleganter Rotwein

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mango-Tiramisu mit Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche