Mango-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 220 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • Salz
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Butter (oder Margarine, weich)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)
  • Fett (für die Form)
  • 2 Mangos (ca. 700g)
  • 4 Kiwi
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 EL Campari

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Milch, Ei, Mehl, ein bisschen Salz, Zucker und Leichtbutter oder Butter mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig zusammenkneten.

Auf der bemehlten Fläche zu einem Kreis auswalken, der ein wenig grösser als der Durchmesser der geben ist. Teig auf die Teigrolle einschlagen und über der eingefetteten Tarteform wiederholt abwickeln. Leicht glatt drücken und den überstehenden Rand klein schneiden. Teigboden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Tarte im Backrohr backen.

Schaltung: 180 bis 200 , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 , Umluftbackofen 30 bis 35 Min.

Mangos abschälen und in dünnen Spalten von dem Stein schneiden. Kiwis abschälen und in Scheibchen schneiden.

Marmelade auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 4 bis 5 zerrinnen lassen. Die Hälfte auf den gebackenen Tarteboden aufstreichen. Früchte kreisförmig darauflegen. Restliche Marmelade über die Früchte aufstreichen. Tarte wenigstens 1/2 Stunden abgekühlt stellen.

Schlagobers steif aufschlagen, vorsichtig Vanillezucker und Campari unterziehen und zur Tarte zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mango-Tarte

  1. Fredo123
    Fredo123 kommentierte am 22.07.2013 um 23:45 Uhr

    In dieser Art kenne ich die Tarte mit Marillen - hab ich in Frankreich kennen gelernt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche