Mango-Safran-Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 3 Stk. Mango (reif, oder 1 große Dose Mangopulpe)
  • 750 ml Joghurt (griechisch)
  • 2 EL Kokoscreme (ungesüßt)
  • 3 EL Zucker (braun)
  • 2 EL Saft (einer Zitrone)
  • 1 Prise Safran
  • 20 g Pistazienkerne
  • Kokoschips

Für das Mango-Safran-Joghurt das Mangofruchtfleisch vom Kern schneiden und schälen. Mit Zucker, griechischem Joghurt, Kokoscreme, Zitronensaft und Safran vermischen und mit einem Pürierstab zu einer dickflüssigen, homogenen Creme pürieren.

Das Mango-Safran-Joghurt vor dem Servieren in kleine Schüsseln füllen, kalt stellen und mit Pistazien und Kooschips garnieren.

 

Tipp

Wenn für das Mango-Safran-Joghurt Mangopulpe verwendet wird, kann man den Zucker auch weglassen.

Für einen frischen Geschmack kann etwas frische Minze in das Joghurt gemischt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare1

Mango-Safran-Joghurt

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 17.02.2016 um 13:44 Uhr

    Klingt sehr fruchtig! Zucker glaub ich muss nicht sein...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche