Mango-Pfirsich mit Kokosraspeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Reife, makellose Mangos (etwa 800 g)
  • 3 Pfirsiche
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 10 g Kokosraspel

Mangos von der Schale befreien, das Fruchtfleisch von dem Stein schneiden und klein in Würfel schneiden.

Pfirsiche blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und das Fruchtfleisch ebenfalls klein würfelig schneiden.

Von der Orange und der Zitrone den Saft ausdrücken. Früchte und Saft wiegen. Es wird 1 kg Fruchtfleisch/Saft gebraucht.

Früchte, Saft und Gelierzucker in einem großen, hohen Kochtopf vermengen und wenigstens 1 Stunde ziehen.

Die Kokosraspel in einer Bratpfanne ohne Fett leicht anrösten und auskühlen.

Die Früchte unter Rühren auskochen und dann wenigstens 3 min blubbernd machen, dabei ständig umrühren.

Die Gelierprobe herstellen: Etwas Marmelade auf einen kalten Teller Form. Wenn die Marmelade auf der Stelle fest wird, ist sie gut. Wenn nicht, die Marmelade noch länger machen.

Die Kokosraspel hinzfügen und die Marmelade randvoll in sterilisierte Marmeladegläser (Twist-off-Gläser) befüllen und auf der Stelle verschließen. 5 min umgedreht stehen (je Glas in etwa

Tipp: Während die Fruchtmischung Saft zieht, 4 Kardamomkapseln hinzfügen. Das gibt noch mehr Aroma. Vor dem Kochen die Kardamomkapseln entfernen, sonst wird es zu intensiv.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Mango-Pfirsich mit Kokosraspeln

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 19.07.2014 um 22:40 Uhr

    exotisch fruchtig ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche