Mango-Paradeiser-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Paradeiser
  • 200 g Jungzwiebel
  • 1 Mango
  • 4 Koriandergrün
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Paradeismark
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer

Paradeiser häuten, vierteln, entkernen und in Streifchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln reinigen, in feine Scheibchen schneiden, dabei die grünen und die weissen Scheibchen trennen. Das Fruchtfleisch der Mango in Vierteln von dem Stein schneiden, mit einem Sparschäler abschälen und der Länge nach in Streifchen schneiden. Korianderblättchen von den Stielen zupfen und hacken, Knoblauch durch eine Presse drücken. Butter oder evtl. Leichtbutter in einer Bratpfanne schmelzen, weisse Zwiebelstreifen sowie das Mangofruchtfleisch 1 Minute darin andünsten. Das Paradeismark dazugeben und mit der Gemüsesuppe auffüllen.

Zwiebelgrün, Koriander und Knoblauch hinzfügen, 2 min machen. Die Tomatenstreifen unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und zu Tisch bringen. Dazu passen Schweinsfischerl-Medaillons.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mango-Paradeiser-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche