Mango-Mousse mit Kokos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kokosraspel; wahlweise
  • 150 ml Kokossaft
  • 1 Mango; reif (circa 450g)
  • 0.5 Limette, ; unbehandelt, oder
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • 4.5 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 2 Dotter
  • 1 Eiklar
  • 25 g Zucker
  • 100 g Schlagobers

10 g Kokosraspel in einer trockenen Bratpfanne goldbraun rösten

Übrige Raspel in einer Backschüssel mit 200 ml heissem Wasser durchrühren und ungefähr 20 Min. ausquellen (entfällt, wenn man Kokossaft nimmt!)

Limette / Zitrone heiß abspülen, Schale fein abraspeln und den Saft auspresse

Mango von der Schale befreien, von dem Kern befreien. Die Hälfte des Fruchtfleisches gemeinsam mit der Limetten/Zitronenschale und dem ausgepressten Saft in einer Backschüssel zermusen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen

Kokosraspeln in Küchentuch einschlagen und ausdrücken. Etwa 150 ml des Kokossaftes abmessen

Dotter mit Zucker und 2 El heissem Wasser kremig aufschlagen, nach und nach den Kokossaft darunter geben

Gelatine auspressen und bei schwacher Temperatur in Kochtopf zerrinnen lassen, dann unter die Eiercreme ziehen, dann Mangopüree dazugeben.

Mischung abgekühlt stellen, bis sie zu gelieren beginnt

Eiklar und Schlagobers getrennt steif aufschlagen, unter die gelierende Mousse heben, die zweite Hälfte der Mangostückchen unterziehen.

Mousse erstarren und mit den gerösteten Kokosraspeln garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mango-Mousse mit Kokos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche