Mango-Kokos Suppe mit Garnelenspieß

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Mango-Kokos-Suppe mit Garnelenspieß, die Zwiebel, eine Knoblauchzehe und den Ingwer schälen und sehr fein schneiden.

Den Chili ebenso in hauchdünne Ringe schneiden. Alles in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten und die Curry Paste hinzugeben, kurz anbraten und mit der Suppe und der Kokosmilch aufgiesen.

Für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Mango schälen, würfelig schneiden und mit dem Basilikum zur Suppe geben. Die Limette waschen, reiben und auspressen und zur Suppe geben, mit Salz und Zucker abschmecken und nocheinmal aufkochen lassen.

Die Garneln waschen und auf 2 Holzspieße stecken und in einer Pfanne mit Olivenöl und der zweiten, gepressten Knoblauchzehe anbraten. Die Suppe in 2 Schüsseln füllen und mit den  Erdnüssen bestreuen.

Mit den Garnelenspießen anrichten.

Tipp

Als Deko eignen sich für die Mango-Kokos-Suppe auch hauchdünne Chilischeiben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Mango-Kokos Suppe mit Garnelenspieß

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche