Mango-Eis-Guglhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Mangos
  • 40 ml Grand Marnier
  • 500 ml Schlagobers (steif geschlagen)
  • 4 Eidotter
  • 120 g Zucker
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 200 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 3 Baiserschalen; aus der Konditorei, zerbröckelt
  • 25 g Pistazien (gehackt)

Zum Garnieren:

  • 1 Pk. Schlagobers (steif geschlagen)
  • Hippenröllchen
  • Beerenfrüchte
  • Pistazien (gehackt)

Mangos von der Schale befreien, Fruchtfleisch von dem Kern schneiden. Im Handrührer zermusen, durch ein Sieb passieren und mit Grand Marnier aromatisieren. Dotter und Zucker im Wasserbad kremig schlagen. Zitrussäfte und Mangopüree unterziehen. In geeistem Wasser unter Rühren abkühlen. Schlagobers, Baiserstückchen und Pistazien unterziehen. In eine Guglhupfform befüllen. Mit Frischhaltefolie bedecken und ein paar Stunden im Tiefkühlfach gefrieren.

Zum Servieren die geben ein paar Sekunden in heisses Wasser tauchen, bis das Eis am Rand ein kleines bisschen antaut. Mit einer Platte bedecken, auf die andere Seite drehen und stürzen. Schlagobers die Rippen entlang an den Rand spritzen, Hippen glatt drücken. Beerenfrüchte in die Mitte befüllen und alles zusammen mit Pistazien überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mango-Eis-Guglhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche