Mango-Chutney - Mali

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Mangos
  • 200 ml Apfelwein
  • 500 g Rohzucker
  • 3 Tasse Weinbeeren
  • 1 Zitrone ((1))
  • 1 Orange
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Wasser
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 5 Limonensaft
  • 1 Zitrone (Saft (2))

Mangobäume sind in Mali - wie auch im restlichen Westafrika - sehr verbreitet. Die Früchte werden roh gegessen, als Nachspeise, Süssspeise sowie zu Chutney verarbeitet.

Mango-Chutney wird zu Fleisch gereicht.

Mangos abschälen und entkernen, mit Apfelwein, Rohzucker und Weinbeeren machen, bis die Mangos weich sind.

Zitrone (1) und Orange in kleine Stückchen schneiden, pressen, gemeinsam mit den übrigen Ingredienzien - ausser Limonen- und Saft einer Zitrone (2) - hinzfügen und ca. 1 Stunde weichdünsten.

Limonen- und Saft einer Zitrone (2) hinzfügen und gut vermengen.

In geschlossenem Glas halten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mango-Chutney - Mali

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche