Mandeltörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Teig:

  • 60 g Mandelblättchen
  • 160 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 0.5 Vanilleschote

Butterstreusel::

  • 100 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 0.5 Vanilleschote

Zusätzlich:

  • 1 Eidotter
  • 1 EL Schlagobers
  • 200 g Aprikosenkonfitüre

Die Mandelblättchen in einem Cutter oder evtl. einer Mulinette zu Griess hacken. Diesen auf ein Blech Form und im Herd rösten. Danach gut abkühlen. Die Vanille aufschneiden und das Mark herausstreichen. Butter, Vanillemark, Mandelgriess, Zucker und Mehl zu einem glatten Teig durchkneten und 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

Für die Streusel die Butter mit Zucker, Mehl und Vanillemark zu Streuseln durchkneten.

Den gekühlten Teig auf eine Maizena (Maisstärke) von 5 mm auswalken und daraus 20 Platten mit einem Durchmesser von etwa 7 cm ausstechen. Eidotter mit Schlagobers vermengen und 10 der Platten damit bestreichen. Die Butterstreusel auf die Oberfläche "kleben".

Alle Platten auf ein mit Backpier ausgelegtes Backblech Form und in etwa 15 min bei 180 °C Umluft backen.

Die Marillen-Marmelade machen und ein kleines bisschen abkühlen. Die 10 Platten ohne Streusel mit der Marmelade bestreichen und mit den Streuselplatten zusammenfügen.

Die Mandeltörtchen wenigstens 6 Tage in einer Blechdose behalten und "durchziehen".

08/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandeltörtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche