Mandeltartelettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Mürbeteig:

  • 175 g Butter
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 325 g Mehl
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • Fett (für die Form)
  • Hülsenfrüchte (zum Blindhacken)

Mandelfüllung:

  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Butter (weich)
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 50 g Mehl
  • 125 g Gemahlene Mandeln
  • 150 g Apfelgelee
  • 50 g Marillen (getrocknet)
  • 3 EL Apricot Brandy
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker

1. Für den Mürbteig Butter, Zucker und 1 Prise Salz in einer Backschüssel mit den Quirlen des Mixers bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren, aber nicht cremig aufschlagen. Das Ei hinzfügen und ausführlich einrühren, 1 El Wasser sowie das Mehl auf einmal hinzfügen und das Ganze schnell zu einem glatten Teig durchkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

2. Teig auf einer bemehlten Fläche 3 mm dünn auswalken. 10 Kreise von 12 cm ø ausstechen bzw. ausschneiden, in 10 ausgebutterte Tarteformen (a 10 cm ø) legen und gleichmässig glatt drücken. Boden ein paarmal mit einer Gabel einstechen. Den Boden mit Backpapierkreisen ausbreiten, mit Hülsenfrüchten befüllen. 30 Min. im Kühlschrank ruhen.

3. Tartelettes im aufgeheizten Herd auf der 2. Schiene von unten bei 185 °C (Gas 2-3, Umluft 170 °C ) 15 min blindbacken.

Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Papier entfernen und die Tartelettes abkühlen.

4. In der Zwischenzeit für die Mandelfüllung die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herausschaben. Vanillemark, Zucker, Butter und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Mixers oder evtl. in der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Die Eier der Reihe nach ausführlich unterziehen. Mehl und gemahlene Mandelkerne genau unterziehen.

5. Die Füllung in die vorgebackenen Tartelettes befüllen und weitere 15 min im aufgeheizten Herd bei 185 °C (Gas 2-3, Umluft 170 °C ) backen. Tartelettes abkühlen und aus den Formen lösen.

Gelee zum Kochen bringen und glatt rühren. Die Tartelettes damit grosszügig bestreichen und auskühlen.

6. Marillen fein würfeln und in einer Backschüssel mit dem Apricot- Brandy einmarinieren. Das Schlagobers mit dem Staubzucker steif aufschlagen und die Marillen unterziehen. Zu den Tartelettes zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandeltartelettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche