Mandelseelachs auf schwarzen Bandnudeln und Meeresgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Langschwanzseelachs
  • 0.75 Mandelblättchen
  • 1 Bandnudeln (schwarz)
  • 3 Karotten
  • 1 Frühlingszwiebeln (Knollen)
  • 1 Dessertschälchen Pass-Piere-Algen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Muskat
  • Olivenöl
  • Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • Basilikumblätter

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Mandelblättchen in Butter gemächlich garziehen. Die schwarzen Bandnudeln in Salzwasser und Olivenöl al dente machen, abschütten und in Pfeffer, Saft einer Zitrone, Olivenöl und Muskatnuss nachschwenken. Die abgeschälten Karotten und die Frühlingszwiebelknollen in Scheibchen schneiden, in Butter und einem Schuss Wasser garziehen, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verfeinern.

Mit den in heissem Wasser blanchierten Pass-Piere-Algen mischen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 97er Blaufränkisch, Kekfrankos, Weingut Weninger aus Sopron/Ungarn.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelseelachs auf schwarzen Bandnudeln und Meeresgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche