Mandelsavarin mit Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 500 g Weizenvollkornmehl; oder Mehl Type 1050
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 250 ml Milch
  • 3 EL Vollrohrzucker
  • 175 g Butter
  • 1 Meersalz
  • 4 Eier (eventuell mehr)
  • 75 g Mandelkerne (gehackt)
  • Fett (für die Form)
  • 1000 g Beeren (gemischt)
  • 200 ml Aprikosennektar
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Aprikosenkonfitüre
  • Schlagobers;

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Mehl und Germ mischen. Mit lauwarmer Milch, Zucker, geschmolzener Butter, Salz und Eiern durchrühren und am besten mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem weichen Teig durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort eine gute Stunde gehen.

Die Mandelkerne zu dem Teig Form und herzhaft unterkneten. Den Teig in eine gefettete Savarin- oder Napfkuchenform Form und wiederholt eine halbe Stunde gehen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad in etwa 40 bis 50 Min. backen.

Auf ein Kuchengitter stürzen.

Zwischenzeitlich die Beeren abspülen, mit 3/4 des Aprikosennektars und dem Vanillezucker durchrühren.

Die Marmelade mit dem übrigen Nektar vermengen und den warmen Kuchen damit bestreichen. Auf eine Kuchenplatte Form.

Die Beeren in die Mitte des Kuchenringes befüllen und vielleicht mit Schlagobers zu Tisch bringen.

Barbara Furthmüller

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelsavarin mit Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche