Mandelpudding mit Johannisbeergrütze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Johannisbeergrütze:

  • 1 Orangen (Saft)
  • 1 Zitronen (Saft)
  • 60 g Honig
  • 150 ml Johannisbeersaft
  • 100 ml Rotwein
  • 0.5 Orangenschale (abgerieben)
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Nelken (gemahlen)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 100 ml Holundersaft
  • 1 EL Stärkemehl
  • 2 EL Wasser (kalt)
  • 350 g Johannisbeeren, gerüstet

Mandelpudding:

  • 40 g Zucker
  • 50 g Schlagobers
  • 10 g Honig
  • 30 g Butter (zimmerwarm)
  • 40 g Butter
  • 3 Eidotter
  • 3 Eiklar
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Mandelkerne, gemahlen, gebräunt
  • 6 Förmchen, 8 cm ø
  • Zum Ausstreuen der Förmchen
  • 40 g Mandelkerne, gemahlen, gebräunt

Johannisbeergrütze: Orangensaft mit Honig, Johannisbeersaft, Saft einer Zitrone und Rotwein aufwallen lassen. Mit abgeriebener Orangen- und Zitronenschale und Nelken nachwürzen.

Die Zimtstange beifügen und alles zusammen auf 1/3 machen. Den Holundersaft beifügen und nochmal ungefähr 2 Min. machen. Den Sirup mit dem zuvor in kaltem Wasser angerührten Stärkemehl binden, einmal zum Kochen bringen und von der Flamme nehmen. Die Johannisbeeren beifügen, gut einrühren und die Grütze auskühlen.

Mandelpudding: Zucker in einem Kochtopf zu Karamel zerrinnen lassen. Heisse Schlagobers und Honig hinzfügen und das Ganze zu einer cremigen, dicklichen Menge machen. Darauf von der Flamme nehmen und 30 g zimmerwarme Butter darin zerrinnen lassen.

40 g Butter cremig aufschlagen und die flüssige Karamel-Honig-Menge gemächlich einlaufen. Die Dotter nach und nach hinzfügen, so dass eine cremige Menge entsteht. Eiklar mit Zucker und einer Prise Salz steif aufschlagen. Danach die beiden Massen und die Mandelkerne zusammen gemächlich mischen.

Förmchen mit Butter ausstreichen und mit den gemahlenen Mandelkerne ausstreuen. Die Menge hineingeben, dann in einen großen, flachen Kochtopf mit etwa 2 cm hohem Wasser stellen, einen Deckel daraufgeben und den Pudding verschlossen etwa 25 min ganz gemächlich gardünsten.

Den Pudding mit der Johannisbeergrütze zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelpudding mit Johannisbeergrütze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche