Mandelpfannkuchen I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 - 6 Portionen:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 3 Äpfel (ca. 600g)
  • 125 ml Apfelsaft
  • 80 g Zucker
  • 1.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 150 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier, getrennt (Gew.-Kl. 2)
  • Salz
  • 50 g Butterschmalz
  • 100 g Mandelblättchen
  • 250 ml Schlagobers
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen und spiralförmig abschälen, dann ausdrücken. Äpfel abschälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit 1 El. Saft einer Zitrone beträufeln.

2. Apfelsaft mit der Hälfte der Zitronenschale (andere Hälfte anderweitig verwenden) und 30 g Zucker zum Aufkochen bringen. Maizena (Maisstärke) mit 2 El. Wasser durchrühren, unterziehen und einmal zum Kochen bringen. Apfelschnitze in den Saft Form und bei geringer Temperatur 10 Min. ziehen. Kühl stellen.

3. Mehl mit Milch, 3 El. Lauwarmem Wasser, Eidotter und Salz durchrühren.

4. Eiklar mit dem übrigen Zucker steif aufschlagen und unter den Teig heben. Das Butterschmalz portionsweise in einer Bratpfanne erhitzen, je ein paar Mandelblättchen dazugeben und Teig daraufgiessen. Nacheinander bei geringer Temperatur 4 bis 6 Palatschinken rösten.

5. Schlagobers halbsteif aufschlagen. Palatschinken mit Schlagobers und Apfelkompott zu Tisch bringen. Mit Staubzucker bestäuben.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Brunnenkresse-Suppe

Hauptspeise: Karfiol mit Paradeisersauce

Nachspeise: Mandelpfannkuchen

10 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelpfannkuchen I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche