Mandelmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 120 g Mandelkerne (ungeschält)
  • 1000 ml Wasser ((I))
  • Gaze; zum Filtern
  • Wasser ((II))

Einen kleinen Kochtopf mit Wasser (Ii) erhitzen. Wenn es kocht, die Mandelkerne in das Wasser Form und warten, bis es aufkocht.

Mandelkerne herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Nun lässt sich die Haut der Mandelkerne ganz leicht mit den Fingern lösen.

Mandelkerne in den Handrührer Form, Wasser (I) dazugeben und so lange verquirlen, bis Sie eine schöne, weisse Flüssigleit aufbewahren.

Ein Stück Gaze nehmen, es einmal falten, befeuchten und genau auspressen. Über ein Abtropfgestell spannen und die Flüssigkeit filtern.

Man erhält eine prächtige Milch, die für alles zusammen zu gebrauchen ist. Was von den Mandelkerne übrigbleibt, kann in einem Teig für Gebäck Verwendung finden oder einer Suppe beigemischt werden.

Achtung - wenn Sie die Mandelmilch erhitzen und aufwallen lassen, verliert sie ein kleines bisschen von ihrer Dichte, aber das ist im allgemeinen unwichtig, denn sie wird vor allem in Mischungen verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte