Mandelmakrönchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 90

  • 500 g Mandelkerne (ungeschält)
  • 375 g Zucker (fein)
  • 5 Eiklar
  • 90 Runde Oblaten von 4 cm Durchmesser

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Mandelkerne in eine ausreichend große Schüssel Form, mit kochend heissem Wasser begießen und 3 Min. darin ziehen. Die Mandelkerne dann in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abschwemmen und die nun lockere braune Haut von den Mandelkerne streifen. Die Mandelkerne zum Trocknen auf ein ausgebreitetes Küchentuch legen. Die Mandelkerne durch eine Mandelmühle drehen oder evtl. im Handrührer mahlen. Die gemahlenen Mandelkerne in einer Backschüssel mit dem Zucker vermengen. Die Eiweisse zu steifem Schnee aufschlagen. Den Schnee mit einem Rührlöffel unter die Mandelmasse heben.

Das Backrohr auf 140 °C vorwärmen. Die Backoblaten auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Von der Makronenmasse mit einem feuchten TL kleine Häufchen abstechen und auf die Oblaten setzen. Die Makrönchen im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene in 25 bis 30 Min. mehr abtrocknen als backen, sie sollen hellbraun sein. Die Makrönchen von dem Backblech heben, auf einem Kuchengitter auskühlen und die Oblaten abziehen oder die Ränder so weit abbrechen, dass man sie nicht mehr sieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mandelmakrönchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche